Kostenloser Versand in Deutschland
Schneller Versand innerhalb von 24h* über Amazon
111 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 3683 7878994

Über uns

Es war einmal...

Markus - wie er sein Leben veränderte!ein frustrierter Markus, der sich auf die Suche nach den besten Socken der Welt begab. Denn alle ihm bekannten Socken hatten just genau an dieser kleinen Zehe, wo der Platz im Schuh am geringsten ist, diese verflixte Naht.

Es vergingen einige Jahre des Testens, egal ob beim Wandern, an der Arbeit oder beim Workout in seinem geliebten JOY Fitness- und Wellness Zentrum in Schmalkalden. Doch immer wieder folgte das gleiche Resultat, immer an der gleichen Stelle: Blase gerieben! Es folgten die üblichen Tage mit Pflaster(n), Salben und dem sprichwörtlichen "Wunden lecken". So ein geerbter Spreizfuß kann eine ganz schöne Last sein, auch wenn nach langem Suchen endlich ein Schuh mit breitem Fußbett zu finden war.

Damit wollte sich der Markus aber nicht abfinden. Das konnte noch nicht alles gewesen sein. Es musste doch auch dafür eine dauerhafte Lösung geben. Markus konnte doch unmöglich der einzige mit diesem Problem sein. Aber für jedes Problem gibt es ja bekanntlich eine Lösung. Da es aber auch keine Zufälle im Leben gibt, setzte sich Markus mit seinem schmerzenden Zeh an den Laptop und fragte das allwissende Google, doch so etwas gab es damals noch nicht.

Nach Stunden des Suchens, tausenden verschiedenen Suchwort Kombinationen landete er dann irgendwo auf Seite 10 in den Suchergebnissen bei dieser noch völlig unbekannten Firma X-Technology. Sie warben mit einer "Klimaanlage für den Schuh". Aha, das klang interessant. Mit einem freudigen "Heureka" machte sich Markus auf die Entdeckungstour auf der Website des Schweizer Herstellers. Da war die Rede von Klimasocken und Strümpfen mit antibakteriellen Silberfußbett für Schweißfüße.Tatsächlich schien er der Lösung seines Problems näher gekommen zu sein. 

Aber was hilft der beste Werbetext? Die wichtigste Informationsquelle ist noch immer die eigene Erfahrung. Also musste getestet werden und Markus bestellte sich gleich 3 verschiedene Modelle, die er voller Stolz nach zwei Tagen (ja das war damals schnell) in den Händen hielt. Und sofort wurde getestet, bis in den Grenzbereich hinein im Sommer mit Winterschuhen. Das Ergebnis war einfach fantastisch! Es hat funktionierte wirklich! Der beim Laufen entstehende Pumpeffekt und die an den Socken verbauten Kanäle und Polster, halten den Fuß entsprechend auf Abstand. Sie ermöglichen so beim Abrollen ein Ansaugen frischer Luft und beim Aufsetzen des Fußes wird die „alte Luft“ regelrecht herausgepumpt. Seine Füße waren auch bei langen Touren nicht mehr so aufgequollen. Das kam natürlich der Hautstabilität zu gute und wirkte dem Aufreiben sowie dem Entstehen von Blasen entgegen.

Diese fantastische Ergebnis seines Selbsttestes, das noch zusätzlich gekrönt wurde von der nicht vorhandenen Naht der Socken an seinem kleinen Zeh, machten neugierig auf mehr. Was haben die Schweizer noch alles für nette Erfindungen im Portfolio, die das Leben angenehmer machen könnten?

da fand er doch tatsächlich Unterwäsche, die mit dem Slogan beworben wurde: „Von der Arbeit in die Oper“. "Oh, was ist das nun wieder?", dachte er sich. Schweiß verarbeitende Wäsche, die das Bodymapping positiv beeinflusst, kühlt wenn du schwitzt oder wärmt wenn du frierst! Was für marktschreierische Geschichten. Auch das verlangte den Selbsttest. Gleich zwei Shirts wurden bestellt. Er musste einfach wissen, ob es so etwas wirklich geben kann.

Und es bestätigte sich sein alter Leitspruch – wirklich nichts ist ehrlicher als die eigene Erfahrung. Auch diese Unterwäsche funktionierte tatsächlich wie beschrieben. Mit verschiedensten eingebauten Technologien und Patente bringt der Schweizer Hersteller X-Technologies unter den Marken X-Bionic und X-Socks Kleidungsstücke heraus, an denen Markus bis heute seine Freude hat, ja von denen er bis heute begeistert ist, weil sie einfach ihre versprechen halten. 

Die Schweizer  haben es hinbekommen vom Körper überschüssigen Schweiß abzuleiten, aber einen fast nicht spürbaren Schweißfilm auf der Haut zu belassen, der die natürliche Verdunstungskühlung unterstützt und somit ein angenehmes Gefühl von Frische auf der Haut hinterlässt. Sinkt die Außentemperatur in Bereiche, wo unser Körper nicht mehr schwitzt, schafft es genau dies Wäsche Dank 3D Stricktechnologie in den entsprechenden Zonen warme Luft zu speichern. Man kann / darf und muss wirklich sagen, das Motto von X-Bionic trifft immer zu 100 % zu: Kühlt wenn du schwitzt und wärmt wenn du frierst.

... das war die Geschichte vom Markus! Und wie bist Du zu X-Bionic und X-Socks gekommen? Erzähl uns Deine Geschichte und Du bekommst dafür ein Wallaby Set (Schweißbänder) gratis als Dankeschön!

 

Aber wer ist nun Markus?

Markus - Dankbarkeit ist wichtig im LebenAm 20. September in Dresden(Sachsen) geboren, lebte Markus zunächst in Königsbrück/Sachsen und dann in Thüringen in der Nähe von Eisenach. Hier verlebte er seine Kindheit und Jugend. Nach seinem Abschluss der damals noch polytechnischen Oberschule, absolvierte er eine Lehre zum Werkzeugmacher mit Abitur. Wie es der Zufall wollte, öffneten sich die Grenzen zur BRD und neue Möglichkeiten der persönlichen Entwicklung nahmen ihren Lauf. Eine zweite Lehre als Zahntechniker wurde absolviert und in diesem Bereich bis zum Geschäftsführer verschiedener Labore gearbeitet. Mit seinem 30sten Lebensjahr entdeckte er für sich die Faszination an Fitness und Sport. Es gab hier schon ein paar zu viel gewordene Kilos neu zu verteilen und gegen ein paar Muskeln „einzutauschen“. Als er im Jahre 2004 in Kontakt zu den Produkten der Marken X-Bionic und X-Socks kam, hatte er endlich seine neue Lieblingswäsche gefunden. Über die nächsten Jahre bildete er sich fort und vertiefte sein Wissen & Fachkenntnis auf dem Gebiet von Sportwäsche.

Nach 22 Jahren in der Zahntechnik als Techniker, Ausbilder und Geschäftsführer folgte dann die Lebenswende. Er kündigte seinen Job, ließ alles hinter sich und machte sein Hobby zum Beruf, wo er sich nun voll und ganz seiner Leidenschaft im Bereich Funktionswäsche und Sportkleidung zu widmet. 

Er lebt in seiner Wahlheimat Thüringen, in der schönen Fachwerkstadt Schmalkalden. Seine Leidenschaft ist es, Menschen zu mehr Leistungsfähigkeit durch den Einsatz von Funktionsbekleidung und Sportwäsche, zu bringen. Dafür nutzt er die sozialen Netzwerke wie Facebook, die Website www.spowa-active.de und verschiedenste Suchmaschinen, um sich seinen Traum zu verwirklichen und die Bekanntheit der X-Wear voranzutreiben.

Aus seinem Hobby ist inzwischen seine Berufung geworden. Er begeistert mit den Produkten wöchentlich auf allen Online-Marktplätzen tausende von Menschen und ist bekannt dafür, mit nur wenigen Worten fachlich versiert und im Sinne der Kunden beratend zu Kundenwünschen kompetente Auskünfte, via Email oder telefonisch, zu geben. Er ist der festen Überzeugung, dass mit X-Bionic und X-Socks sowohl im Alltag als auch beim Sport jeder Anwender ein besseres Wohlbefinden und höhere Leistungen erreichen kann. Und wenn für jeden nur ein positiver Nutzen mit dabei ist, dann hat sich das Ganze doch schon gelohnt. Nachdem viele Sportler auf X-Bionic aufmerksam wurden und auch wissen wollten, wie das funktioniert mit der Übertragung von Technologien aus Jahrmillionen Entwicklung der Evolution der Natur auf Alltagswäsche, wie diese Vorgaben noch effektiver und besser für uns Kunden nutzbar gemacht wurden, hat er sich entschlossen, sein Wissen zu konzentrieren, um anderen Schutzkleidung und Funktionswäsche näher zu bringen und besser für sich zu nutzen. 

Das Sicherheitsbewusstsein vieler steigt mit jedem Tag und so haben auch wir beschlossen weitere Hersteller in unserem Portfolio zu listen. Schutz und Sicherheit vom Kopf bis zur Schuhsohle sind die Garantie lange und gesund leben zu können. Dies wird immer mehr Menschen bewusst, die sich hochwertige Ausrüstungen zulegen, weil wir uns die Gott gegebene Gesundheit nie wieder holen können, wenn diese uns verlässt. Verschiedenste Aspekte haben hier Einfluss auf die Auswahl. Wir werden unserem Anspruch folgen und nicht aus dem all unserem Kunden liebgewordenen Segment herausgehen, um günstigstes Produkt zu importieren. Nein wir sind dankbar von den Herstellern als autorisierter Händler gelistet zu sein und deren Original-Produkten zu präsentieren.

Wir werden auch weiterhin an unserem Grundsatz festhalten: "Nichts ist ehrlicher als die eigene Erfahrung".
Wir verkaufen nichts, was wir nicht selbst getestet haben. Hand drauf!

 

Markus über sich

Markus - der Experte für Sportwäsche und FunktionskleidungIch bin sehr glücklich und dankbar über die Geschenke des Lebens. Nachdem ich im Jahr 2004 die Chance bekommen habe, diese außergewöhnlichen Produkte der X-Technology AG kennen zu lernen, ist meine Einstellung gegenüber Wäsche sehr kritisch geworden. Ja, ich habe mich entschlossen den Dingen mal auf den Grund zu gehen und zu hinterfragen. Was ist an den vielen Werbeversprechen dran. Nachdem ich festgestellt habe, dass viele Menschen um mich herum die gleichen Probleme zu haben scheinen, obwohl wir regelrecht überschwemmt werden mit Angeboten der Sportartikel-Industrie, ist in mir eine Leidenschaft entflammt, so viele Menschen wie möglich mit meiner Begeisterung an X-Bionic und X-Socks „anzustecken“. Wir können uns nicht immer aussuchen was uns bei welchem Wetter passiert, aber wir können aussuchen, wie wir damit umgehen und auf welche Kleidung wir zurückgreifen. Ich versuche auch in den einfachsten Anwendungen, etwas Wunderbares zu sehen und bin sehr dankbar, auch anderen Menschen diese schönen Seiten von einzigartiger Funktionswäsche zeigen zu können. Es macht mich glücklicher, wenn ich andere mit Funktionskleidung und Sportwäsche aus meinem Onlineshop glücklicher machen kann. Das ist die Motivation und Mission für meine Arbeit.

Ich danke allen, die meinen Weg bisher begleitet haben und auch in Zukunft begleiten werden. Ich wünsche Euch allen ein Leben voller Gesundheit und Spaß an Bewegung bis ins hohe Alter!

Mache deinen Sport zur besten Zeit deines Lebens!

Alles Liebe, herzlichst Euer
 Viele Grüße Euer - Markus