Kostenloser Versand in Deutschland
Schneller Versand innerhalb von 24h* über Amazon
111 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 3683 7878994

Racebericht IXS Dirtmasters German Downhill Cup

Dirtmasters beschreibt man am besten so: da rupft jemand sein Bike in der Luft so quer, dass die 5 TAUSEND Fans davon so eskalieren das keine Absperrung der Welt mehr hält. Und genau bei so einem Fest muss es natürlich ein Downhill-Rennen geben. Wir, also Jessica, Robin R und Robin K, Robert, Mario und Jonas starten mit unserem Coach in ein Rennwochenende zum IXS GDC Winterberg. Im Freitagstraining wurden einige Läufe gefahren. Die ersten Eindrücke waren durch die Bank positiv: eine kurze aber sehr gut präparierte Strecke, welche hohe Geschwindigkeiten zuließ. Das wurde leider unserer Jessica am folgenden Tag zum Verhängnis. Sie stürzte und verletzte sich an der Schulter – leider das Ende für Sie an diesem Wochenende. 

Nichtsdestotrotz gingen unsere Fahrer an den Start um so gut es ging die Qualifikation zu bestreiten. In der Open Men Klasse endete Robert mit einem für ihn sehr unbefriedigenden Lauf auf Platz 35 und Robin R unerwartet auf einem sehr starken 15. Platz. Die Elite Men Fahrer auf 45 (Robin K) 37 (Jonas) und Mario auf Platz 13. Das waren unglaublich gute Platzierungen bei einem mit Profis gefülltem Fahrerfeld.  Absolut heiß, diese Platzierungen zu verbessern gingen alle am Sonntag nochmal die Lines im Training durch und folgend sollte es ernst werden. 

Robin R konnte seinen 15 Platz nicht halten und fiel leider auf Platz 32 zurück. Sein Können hatte aber Robert erneut gezeigt und katapultierte sich mit einer sagenhaften Zeit auf Platz 12 – beide fuhren Punkte ein und waren durchaus zufrieden. 

Robin K konnte sich auch verbessern auf Platz 34 und genauso Jonas mit einem genauso starken 29. Platz. Alle Wunder-Hoffnung lag auf Mario der leider doch auf Platz 19 zurück gehen musste – aber trotzdem zwischen Worldcupfahrern seinen Platz fand! 

Resümee: Wahnsinns Platzierungen mit vielen Punkten für die Gesamtwertung und ein Team was zusammenhält. Was will man mehr? Das Jessica vielleicht nicht hinfällt ;-)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.