Kostenloser Versand in Deutschland
Schneller Versand innerhalb von 24h* über Amazon
111 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline +49 3683 7878994
 

"Bayerische Meisterschaft" und Enduro ONE in Wildschönau

Hitzeschlacht mit gutem Ausgang

Das letzte Wochenende stand unter dem Zeichen zweier Rennen an denen wir mit dem Team vertreten waren. Für Christian ging es in der Serie ENDURO ONE nach Wildschönau in Tirol. Hier wurde neben dem Prolog auf 6 weitern Stages gefahren. Der Anspruch der Stages steigerte sich und Christian konnte hier auf der 3. und 4.Stage die Tagesbestzeiten einfahren.  Vor den letzten beiden Prüfungen lag Christian mit nur 5 Sekunden hinter dem Führenden. Nach der 5. Stage vergrößerte sich der Abstand zum führenden nur leicht und es ging in die entscheidende und letzte Stage. Hier hatte Christian einige kleine Patzer und der führende legte dazu noch eine kleine Sippe drauf, sodass Christian Ihn nicht mehr gefährden konnte. Trotzdem war am Ende mit 35 Sekunden Vorsprung auf den 3. Platz das Treppchen als Zweiter sicher. Christian erreichte die zweitschnellste Zeit aller Fahrer und war somit auch schneller wie die Fahrer der Enduro-Spezialisten, die in den Klassen der Rennserie gewertet wurden.

Zur selben Zeit ging es für Robert und Sanny in Frammersbach zur offenen Bayerischen Meisterschaft. Bei Temperaturen von fast 40 grad fand am Samstag das Training und die Qualifikation statt. Wegen Problemen mit der Zeitmessung wurden die Ergebnisse erst kurz vor dem Finale bekannt gegeben und hatten immer noch viele Fragezeichen. Sanny der schon im letzten Jahr zu diesem Rennen unterwegs war lag die Strecke ganz gut und am Ende stand Platz 10 in der Klasse U23 auf der Ergebnisliste. Robert startete dann in der Elite-Klasse in der viele bayerische Fahrer um den Meisertitel stritten. Auch Robert, der sonst in der Hobby Klasse startet brachte eine super Zeit ins Ziel und belegte am Ende Platz 12 in der Eliteklasse. 
Der Coach war auch im Einsatz und neben Fotos machen, stand er als Streckensprecher im Wald und sorgte hier für die Unterhaltung der Zuschauer. Insgesamt war es ein sehr heißes und super erfolgreiches Wochenende für unser Team. Nun warten wir auf die Ergebnisse von Marcel und Robin, die sich schon im Training für die Megavalanche in Frankreich befinden. Wir sagen vielen Dank an alle Unterstützer und Sponsoren, ohne Euch wäre das alles nicht möglich!!!!

Gregor Sudhoff
Teammanagement
BERGRAUSCH RACING
www.bergrausch-racing.de
www.facebook.com/BergrauschRacing

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.